Das Wetter für Nordrhein Westfalen und die Wettervorhersagen

In der Nacht starke Gewitter, ostwärts ziehend. Am Freitag einzelne Schauer, kühler.

In der Nacht zum Freitag stark bewölkt bis bedeckt und von West nach Ost durchziehender, schauerartig verstärkter Regen sowie Gewitter, teils kräftig, im Laufe der Nacht nach Osten abziehend. Tiefstwerte zwischen 15 und 11, in den Hochlagen bis 8 Grad. Abseits von Gewittern teils mäßiger, in Böen frischer Westwind.Am Freitag im Osten zunächst noch stark bewölkt und letzter Regen, im Westen bereits heiter und niederschlagsfrei. Im Vormittagsverlauf auch im Osten abziehender Niederschlag und nachfolgend Auflockerungen. Nachmittags und abends nur örtlich Schauer. Höchsttemperatur 20 bis 23 Grad, in höheren Lagen um 17 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind um West.

In der Nacht zum Samstag Aufklaren, örtlich Nebelfelder. Abkühlung auf 12 bis 8 Grad, in der Eifel auf 5 Grad.

Am Samstag erst sonnig, später zeitweise Wolkenfelder. Niederschlagsfrei. Höchstwerte zwischen 23 und 27 Grad, im höheren Bergland 21 Grad. Schwacher Wind meist aus südlichen Richtungen, abends teilweise auf West drehend.

In der Nacht zum Sonntag gering bewölkt oder klar. Tiefstwerte zwischen 14 Grad am Rhein und 9 Grad in Tallagen des Berglands.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis