Das Wetter für Nordrhein Westfalen und die Wettervorhersagen

In der Nacht in der Südhälfte Frost und Glätte. Geringe Wahrscheinlichkeit für lokales Glatteis, im Bergland auch etwas Schnee. Montag starke, im Bergland stürmische Böen. Dort auch etwas Schnee.

In der Nacht zum Montag von Norden und Osten bis zum Morgen Bewölkungsverdichtung, gebietsweise geringfügiger Nieselregen oder Schneegriesel. Tiefstwerte bei 2 Grad im Norden und bis -3 Grad im Hochsauerland. In der Südhälfte Glättegefahr durch geringen Schnee, vereinzelt geringe Wahrscheinlichkeit für Glatteis. Mäßiger Nordostwind.

Am Montag wechselnd bis stark bewölkt. Von Osten zeitweise leichter Niederschlag, im Bergland als Schneeregen oder Schnee. Höchstwerte bei 2 bis 5 Grad, westlich des Rheins teils bis 7 Grad. Mäßiger, tagsüber böig auffrischender Wind aus Ost bis Nordost.

In der Nacht zum Dienstag wechselnd, zeitweise gering bewölkt. Örtlich geringfügiger Schneefall. Tiefstwerte bei 0 bis -5 Grad. Mäßiger, vor allem im Bergland zeitweise böiger Nordostwind. Glättegefahr.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis