Das Wetter und die Wettervorhersagen

Bis in die Nacht windig, teils stürmisch. Im Südosten leichte Gewitterneigung. An Alpen Starkregen möglich. Heute Nachmittag verlagert sich der Regen weiter südostwärts. Von Nordwesten her verdichtet sich nun auch zwischen den Alpen und dem Bayerwald die Bewölkung. Vor allem über dem südlichen Bergland sind bis zum Abend kurze Gewitter nicht ausgeschlossen. 24 Grad im Spessart und nochmals bis zu 30 Grad an der Innmündung. Von Süd auf West drehender Wind, mit starken bis stürmischen Böen.

In der Nacht zum Samstag zu den Alpen vorankommender, dort teils heftiger Regen, im Norden Bayerns später trocken und Auflockerungen. Abkühlung auf 12 bis 5 Grad.

Am Samstag an den Alpen anfangs noch letzte Tropfen. Dort noch längere Zeit stark bewölkt, sonst auch sonnige Abschnitte. Mit Maxima von 14 Grad in einigen Alpentälern sowie 20 Grad an Donau und Untermain deutlich kühler als zuletzt. Mäßiger, nördlich der Donau stark böiger Westwind.

In der Nacht zum Sonntag wechselnd bewölkt. Im Laufe der Frühstunden von Westen her leichter Regen. Minima 10 bis 4 Grad.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis