Das Wetter und die Wettervorhersagen

Teils wolkig, teils sonnig. Zunächst in Alpennähe und im Bayerwald, in der Nacht zum Freitag auch sonst geringes Gewitterrisiko.

In der Nacht zum Donnerstag zunächst meist klar, im südlichen Alpenvorland aber vereinzelt Schauer oder Gewitter. Später im westlichen Franken und in Schwaben vermehrt Wolkenfelder. Frühwerte 14 bis 8 Grad.Heute früh sowie im weiteren Tagesverlauf von Westen her zeitweise Durchzug dichterer Wolkenfelder. Dazwischen aber auch häufig Sonne, am meisten im Süden und Osten. Nachmittags und abends in Alpennähe und im Bayerischen Wald vereinzelt Schauer, dabei geringes Gewitterrisiko. Höchstwerte 23 bis 29 Grad. Schwacher bis mäßiger Westwind.

In der Nacht zum Freitag von West nach Ost gebietsweise etwas Regen oder Regenschauer, vereinzelt auch Gewitter. Tiefsttemperatur 16 bis 11 Grad.

Am Freitag neben Sonne auch dichtere Wolken und einzelne Schauer oder Gewitter. Gegen Abend wahrscheinlich schon weitgehend trocken. 23 bis 28 Grad, schwacher bis mäßiger Wind aus westlichen Richtungen.

In der Nacht zum Samstag rasches Abklingen letzter Schauer. Danach meist gering bewölkt. Abkühlung auf 17 bis 11 Grad.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis