Das Wetter und die Wettervorhersagen

Heute nochmals viel Sonne, teils windig. Kommende Nacht Frost, örtlich Glätte durch geringen Schnee. Heute Mittag meist sonnig, nur am westlichen Alpenrand noch teilweise trüb unter Hochnebel. Im Laufe des Nachmittags von Nordosten her einige Wolkenfelder. Mit Höchsttemperaturen von 2 bis 9 Grad mäßig kalt, die höchsten Werte am Untermain. Mäßiger, mitunter stark böiger Nordostwind.

In der Nacht zum Montag zunächst gering bewölkt, später mehr Wolken. An den östlichen Mittelgebirgen und im Alpenvorland örtlich leichter Schneefall, dadurch stellenweise Glätte. Verbreitet Frost zwischen 0 und -5 Grad.

Am Montag überwiegend stark bewölkt, bevorzugt in der Nordosthälfte geringfügiger Schneefall. Bei mäßigem, mitunter stark böigem Nordostwind maximal -1 Grad im südlichen Schwaben und bis +6 Grad am Untermain.

In der Nacht zum Dienstag nur wenige Flocken, hier und da Wolkenlücken. Abkühlung auf +1 bis -6 Grad.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis