Das Wetter für Baden-Württemberg und die Wettervorhersagen

In der Nacht gebietsweise gewittriger Starkregen, Freitagvormittag nach Osten abziehend.

In der Nacht zum Freitag von Westen zunehmende Bewölkung mit ausbreitendem schauerartig, teils gewittrig durchsetztem Starkregen. Lokal Unwetter. Bei Gewittern auch Gefahr durch Hagel und Sturmböen. Abkühlung auf 16 bis 10 Grad.

Am Freitag zunächst bedeckt oder stark bewölkt und längere Zeit schauerartig verstärkter Regen. Gewitter eher unwahrscheinlich. Am Nachmittag nach Bayern abziehender Regen. Rückseitig zunehmende Sonnenanteile. Höchstwerte 16 Grad im Hotzenwald bis 23 Grad am unteren Neckar bei schwachem Nordwestwind. In Böen auch frisch bis stark.

In der Nacht zum Samstag gering bewölkt, örtlich Dunst oder leicht nebelig. Tiefstwerte 12 bis 7 Grad.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis