Das Wetter für Deutschland und die Wettervorhersagen

In der Nacht zum Sonntag im Norden örtlich leichter Frost. Am Ostersonntag sonnig, trocken und warm bei 18 Grad im äußersten Norden und bis 27 Grad vereinzelt am Rhein. Nur an der See kühler.

In der Nacht zum Sonntag klar und trocken. Tiefstwerte meist 10 bis 2 Grad, im Norden stellenweise leichter Frost bis -1 Grad. Im Norden sowie in der Osthälfte gebietsweise Frost in Bodennähe.
Am Ostersonntag sonnig, trocken und warm. Lediglich im äußersten Südwesten Schleierwolken. Erwärmung auf 18 Grad im äußersten Norden und bis 27 Grad am Rhein, an Küstenabschnitten mit auflandigem Wind um 15 Grad. Meist schwacher Wind um Ost.

In der Nacht zum Montag gering bewölkt oder klar. Tiefsttemperaturen zwischen 9 und 1 Grad. Geringe Frostgefahr.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis